Bay of Islands…mehr oder weniger.

19.Dezember

Mach es gut. Cape Reinga. Auch wenn ich hier noch gut einen Tag verbringen hätte können. Aber Charly hat Durst. Ich hab Hunger. Karre, Kühlschrank und meine Wenigkeit benötigen einen Refill. Kai. Sozusagen.

Ich will zur Bay of Islands. Wieder heißt es ein paar Kilometer zu schrubben. An…ihr wisst schon…Schafe. Kurven. Tote Tiere. Fliegende Tiere. Auf und ab… Vorbei.

Angekommen. Toll. Oder auch nicht. An sich nett anzuschauen. Fahre ich gerade wirklich durch einen Golfplatz??? Tatsächlich. Kann man machen.

Bleib ich. Bleib ich nicht. Nee. Die Campingplätze sprechen mich nicht an. Das Wasser ist ganz nett. Jau. Auch die Inseln. Man kann ganz viel machen. Ich will nicht. Zu viel Gewusel. Irgendwie fehlt hier was. Ruhe!?

Ich fahre weiter. Schotterpisten inklusive. Au wie gerne würde ich die Pisten „rasen“. Aber nein, es gibt Gegenverkehr und der eine oder andere Vogel auf der „Fahrbahn“. Seit drei Tagen wurde übrigens kein Vogel mehr plattgemacht. Fünf sollten auch reichen.

Hui. Ein paar Gäule sind ausgebüxt und grasen neben meiner Fahrbahn.

Endlich. Bland Bay. Fern ab vom Schuss. Kaum eine Menschenseele. Erstmal Zahlemann und Söhne. Super. Ausländische Kreditkarten nehmen sie nicht. Wunderbar. 23$ für die Nacht. Mhm. Mein Zwiebelleder kommt auf 18,60$. Der nächste Automat ist 45Min entfernt. Meine Euros will sie nicht. Hilft alles nichts. Ich muss noch mal in die „Zivilisation“. Keine Sorge, ich komme wieder. Die Dame glaubt mir nicht. Ich sage: „Yes. No worries, I Need Money. For a hot Shower, too. Well, it’s ok! I come back. No worries“

Die Dame hat Herz. Sagt: „it’s ok. I Take this Money and you have to take a cold shower. All good.“

Ich bedanke mich artig. Darf mir einen Platz aussuchen und erfreue mich. Eine herzliche Dame. Nur die kalte Dusche überzeugt mich nicht…aber was soll’s….muss ich durch.

Denkste: 10Min später kommt sie und gibt mir ne Münze für die „hot Shower“. Ick freu mir.

Ein Plätzchen am Wasser ist was Feines. Leider auch verdammt frisch, das kühle Nass. Aber ich kann mir ja nun die heiße Dusche erlauben. 😎

Ja. So kann der Abend ausklingen.

Anbei noch ein paar Schnappschüsse from the Road

Schreibe einen Kommentar