Kurz in eigener Sache

Besten Dank für das bisherige Feedback. Es ist einfach unglaublich hier.

Leider ist das Internet in unserem Hostel sehr unbeständig. Hochladen etc. ziemlich tricky. Obwohl man vollen Empfang hat, funzt es nicht. Wir sind hier gerade mehr oder weniger auf andere Netze angewiesen.

Ich bin optimistisch, dass die Zeilen des gestrigen Tages heute noch irgendwie online gehen.

LG aus Buenos Aires

Kai

Ps. Der Blog bleibt natürlich erstmal online. Ebenfalls werden meine anderen Reiseberichte hier noch eingefügt. Wie heißt es so schön? Gemach, gemach😉

4 Gedanken zu „Kurz in eigener Sache

  1. Also Jungs,ich bin begeistert😊👍👍nach ein paar Tagen Abstinenz euren coolen Blog zu lesen(es gibt eben auch noch arbeitende Bevoelkerung😉😕😢) bin ich wieder mittendrin u.haette ebenso Lust auf einen Argentinientrip. Was mich aufrecht erhaelt ist das Versprechen v.Aik mir einen knackigen argent.Tangotaenzer mitzubringen😉😉😂😂😂😂. Als Souvenir sozusagen👍👍👍. Ich hoffe,ihr habt noch eine tolle restliche Zeit u.es gibt bei eurer Rueckkehr mal einen argent. Abend mit Essen,Erzaehlungen u.noch tollen Fotos☺😎😜

Schreibe einen Kommentar