15. Juli Part I Taxilektion. Fußball. Asado mit Mezkalito.

Heut ist WM-Finale. Manche wollen es sehen. Einige nicht. Wir sollen aber um 13h bei Mezkalito sein. Grillen aufm Dach. Das Wetter wunderbar. Die Planung fürn Allerwertesten. Ein Besuch aufm San Telmo Markt fällt aus. Ich hab verpennt. Doof. Na ja.

Bü, Udo, Kay und Andi nehmen sich nen Taxi um Punkt 12h bei unseren Freunden zum Finale da zu sein. Der Rest will die Bahn nehmen. Machen wir es kurz: Die vier Jungs waren vom Radar verschwunden. Geschlagene fünf Stunden haben sie gebraucht. Liegt es an der Verständigung? Unvermögen der Fahrer? Oder sind wir nur zu doof? Wir werden es nie erfahren.

Katja will nun zumindest die 2.Halbzeit sehen. Traut sich allerdings nicht, alleine das Taxi zu nehmen. Ich also mit ihr dann knappe 30Km Richtung Norden. Ja, einmal will uns ein Bus wegdrängen. Dann ein Pkw. Irgendwann knutscht unser Auto ein anderes. Nicht so schlimm.

Wir sind die ersten. Kurz danach kommen Aik, Christoph und Lenny nach. Von den anderen keine Spur. Wir fangen an zu witzeln. Allerdings: Die haben das Cerveza. Eigentlich doof. Pablo, Terez und der ganze Haufen um Mezkalito fängt an, das Futter vorzubereiten. Fußball? Nun, Frankreich ist Weltmeister geworden. Was soll’s.

Party aufm Dach. Der Grill brennt. Schwein. Rind. Innereien und Pizza. Unsere Verschollenen sind nun auch endlich da. Die Völlerei beginnt. Es ist früher Abend. Wir sollen alle noch ein Konzert spielen….

Schreibe einen Kommentar